Neuigkeiten bei Westerndreams

>> Neue Datenschutzbestimmungen, bei uns sind Ihre Daten sicher..

Um den Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft tritt, zu entsprechen, haben wir...
(mehr lesen)

Um den Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft tritt, zu entsprechen, haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.


Die detaillierte Datenschutzerklärung finden Sie jederzeit auf unserer Webseite unter folgendem Link: http://www.westerndreams.at/Datenschutz/

Sie können sich sicher sein, dass wir den verantwortungsvollen Umgang und den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst nehmen.

Aufgrund Ihrer erteilten Zustimmung erhalten Sie unseren Westerndreams Newsletter, der Sie über wichtige Neuigkeiten, Produktneuerscheinungen, Aktionen und Gewinnspiele informiert. Um Ihnen den Newsletter senden zu können, haben wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in unserem System gespeichert. Sie hatten auch bisher schon die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden.

Aufgrund der nun geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung wollen wir Sie hiermit aber noch einmal gesondert auf diese Abmelde-Möglichkeit hinweisen.
Wenn Sie keine weitere Zusendung unseres Newsletters wünschen, nützen Sie bitte den untenstehenden Link. Damit werden Ihre für den Newsletterversand hinterlegten Kontaktdaten gelöscht.

 

Quelle: westerndreams.at 

25.05.2018

>> Italien: Livescoring und Livestream vom 84.400 EUR added IRHA Reining-Derby 2018 in Cremona

Um 84.400 EUR added Preisgeld reiten die Teilnehmer des italienischen Reining-Derbys vom 21. bis 26. Mai 2017 ,...
(mehr lesen)

Um 84.400 EUR added Preisgeld reiten die Teilnehmer des italienischen Reining-Derbys vom 21. bis 26. Mai 2017 ,
das in Cremona stattfindet.

Startlisten/ Livescoring/ Ergebnisse Livestream
Startlisten Open Startlisten Non Pro

Zeitplan

 

22. Mai 2018: Deutsche Reiningreiterinnen an der Spitze des Non Pro-Vorlaufs

In diesem Jahr wurde die erste Runde des IRHA / NRHA Non Pro Derbys 2018 in zwei Gruppen aufgeteilt, am Montag und am Morgen des Dienstags. 135 Paare gingen an den Start, davon 50 in Level 4, 72 in Level 3, 112 in 2 und 98 in Level 1.

Wie immer war auch die talentierte deutsche Reiningreiterin Gina Maria Schumacher in hervorragender Verfassung, die ihre drei Pferde in die Top 4 plazierte: Wham Bam Gunner Man (219,5), Xtra Step N Diamonds (218,5) und Snip O-Lösung (217).   
 

 

Quelle: wittelsbuerger.com 

24.05.2018

>> FEI-Reining: Weltreiterspiele 2018 vom 10. bis 23. September in Tryon/ USA

Die FEI-Weltreiterspiele 2018 werden vom 10. bis 23. September 2018 im US-amerikanischen Tryon stattfinden, im...
(mehr lesen)

Die FEI-Weltreiterspiele 2018 werden vom 10. bis 23. September 2018 im US-amerikanischen Tryon stattfinden, im US-Bundesstaat North Carolina. Nach dem Verzicht des kanadischen Bromont (mehr dazu hier) hatte sich das Tryon International Equestrian Center nachträglich als Veranstalter um das Event beworben.

Zeitplan Reining

12. September 2018, 14.30 - 19.30 / 22.00 - 03.00: Mannschaftswettbewerb und 1. Vorlauf Einzelwettbewerb
13. September 2018, 20.00 - 22.15: 2. Vorlauf Einzelwettbewerb
15. September 2018, 00.00 - 02.15: Finale Einzelwettbewerb
Zeitangaben MEZ

21. Mai: Das wird das Team USA

Noch sind die Namen nicht bestätigt, aber nach den Qualifikationsläufen wird das in aller Voraussicht das Team USA werden:

Casey Deary (Weatherford, Texas) mit Heavy Duty Chex
Dan Huss (Scottsdale, Ariz.) mit Ms Dreamy
Jordan Larson (Valley View, Texas) mit ARC Gunnabeabigstar
Cade McCutcheon (Aubrey, Texas) mit Custom Made Gun
Tom McCutcheon (Aubrey, Texas) mit The Wizster

Als Ersatzreiter kommen in Frage: Emily Emerson, Jeremy Gates, Gabe, Hutchins Cameron Meissner, Matt Mills


24. April: Reiningreiter wollen in Tyron "den Fluch besiegen"

Zwar geben sich alle noch etwas bedeckt, aber es ist deutlich zu spüren: Die deutschen Pferdesportler blicken mit Optimismus in Richtung Tryon/USA, wo vom 10. bis 23. September die Weltmeisterschaften in acht Disziplinen ausgetragen werden. „Wir haben uns zwei Ziele gesetzt: Erstens wollen wir uns in Tryon Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Tokio reservieren und zweitens im Medaillenspiegel unter den ersten drei landen“, erklärt Dr. Dennis Peiler, Geschäftsführer des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR), bei der Jahrespressekonferenz in Warendorf.

Eine Medaille gab auch Nico Hörmann, Bundestrainer der Disziplin Reining, als Ziel für seine Mannschaft bei den Weltreiterspielen aus. „Seit 2002 haben wir Reiner immer den vierten Platz bei Weltreiterspielen belegt und hatten mit allen erdenklichen Schwierigkeiten zu kämpfen, obwohl wir ansonsten bei Europa- und Weltmeisterschaften in den letzten Jahren immer eine Rolle gespielt und eine Medaille geholt haben. Wir treten in Tryon an, um diesen Fluch zu besiegen“, so Nico Hörmann. Favorit auf den Titel sei aber mit Sicherheit die USA – Gastgeber und Mutterland des Westernreitens. Eine der deutschen Kandidaten ist Julia Schumacher (Bitz), die Team-Silber und Einzel-Bronze bei ihrem Championatsdebüt bei der EM 2017 in Givrins/SUI gewann. Bei der Pressekonferenz berichtete sie, dass sie mit ihrem Pferd „Little“ in drei Wochen die erste Sichtung reiten werde. „Ich schaue wenig links und rechts, es kommt auf mich und vor allem auf mein Pferd an und dann hoffe ich am Ende, dass es reichen wird, um mit nach Tryon zu kommen“, sagte sie.

In der Disziplin Distanzreiten sieht Nico Hörmann, der nicht nur Bundestrainer der Reiner ist, sondern auch FN-Koordinator für die Disziplinen Reining und Distanzreiten, die amtierende Europameisterin Sabrina Arnold als Kandidatin für Tryon. „Sabrina ist im vergangenen Jahr überdurchschnittlich gut geritten und unsere stärkste Reiterin“, erklärte er bei der Pressekonferenz. Trotzdem muss sie sich wie alle anderen durch gute Leistungen in diesem Jahr in Frankreich empfehlen. „Wir haben nur eine kleine Distanzreiter-Szene und der Sichtungsweg ist anspruchsvoll, aber wenn alles gut läuft, haben wir eine realistische Chance auf die Top Fünf – mit viel Glück vielleicht sogar eine Medaille“, so Hörmann. 

 

Quelle: wittelsbuerger.com 
 

22.05.2018

>> Was ist los am Wochenende in Österreich

4.05 - 6.05   Ranch Versatility Kurs Feldbach/Pertlstein       Feldbach/Steiermark ...
(mehr lesen)

4.05 - 6.05  Ranch Versatility Kurs Feldbach/Pertlstein      Feldbach/Steiermark  Kontakt:  cowsatwork.at     

5.05 - 6.05 AWA Training mit Vern Sapergia WTC      Wr. Neustadt /NÖ Kontakt: nicole.berger0@gmail.com    
 
5.05  Reitertreffen Volders  Volders/Tirol   Kontakt: westernriding.at  
   
5.05 CWN-C Neu Glanegg    Kärntnen Kontakt: 06504464065 
          
5.05 WRC/WRC Bronze     Ulrichskirchen/Niederösterreich   Kontakt: libertyranch.at   
  
5.05 HMS Kurs Mörbisch  Mörbisch/Burgenland  Kontakt: golden-view-ranch.at

5.05 - 6.05  WRK Wilhelmsburg  Wilhelmsburg/Niederösterreich Kontakt: longviewranch.at    
 
6.05 WRC Pferdehof Auer Schlierbach  Schlierbach/Oberösterreich Kontakt: pferdehof.auer@gmail.com     

6.05 Reitertreffen Ulrichskirchen  Ulrichskirchen/Niederösterreich Kontakt: libertyranch.at     

6.05 4. Wiener Sattel-Fest Krieau/Wien Kontakt: www.sattel-fest.at

 

Quelle: AWA/westerndreams.at  

04.05.2018

>> R.i.P. „Arc King Cody“

*01.04.1990 - †02.05.2018 In seinem bewegten Leben trotzte er diversen Schicksalsschlägen. Wo die meisten Pferde bereits...
(mehr lesen)

*01.04.1990 - †02.05.2018

In seinem bewegten Leben trotzte er diversen Schicksalsschlägen. Wo die meisten Pferde bereits aufgeben würden, zeigte Arc King Cody scheinbar unbeeindruckt sein großes positives Kämpferherz. Jetzt, nach 28 Jahren hat ihn die Kraft verlassen und seine Lebensuhr sprang auf Null.

Arc King Cody, einer der letzten direkten Söhne des NRHA Million Dollar Sire’s Topsail Cody aus der Cutters Lizzy King (Tochter von Cutter Bill), zeigte bereits 3 jährig seine herausragende Qualität, wurde er doch selbst Reserve Champion Open bei der Reined Cowhorse Futurity in Kanada und kurz danach 9. in den Open Finals der NRHA Futurity in Oklahoma.

Dieser wunderbare Hengst vererbte nicht nur ausnahmslos schöne Köpfe und produzierte tolle Farben, er vererbte Style, Esprit und Herz.

Wir vermissen Dich und hoffen Du triffst auf deine Kumpels Hes A Steppin Jac und Frostys Chic Olena, bestell die besten Grüße von uns. Wir werden Euch nie vergessen!!!

 

Quelle: westerninfo.de 

03.05.2018

>> LQH: Julia Schumacher mit ihrem Championats-Pferd „Coeurs Little Tyke“ auf Platz eins

(hpv). Am zweiten Turniertag standen auf dem Schwantelhof bei Ludwig Quarter Horses in Bitz zehn Wettbewerbe auf der Agenda. In...
(mehr lesen)

(hpv). Am zweiten Turniertag standen auf dem Schwantelhof bei Ludwig Quarter Horses in Bitz zehn Wettbewerbe auf der Agenda. In der ersten Prüfung des Tages (Novice Horse Non Pro Level 2) belegten die Schweizerinnen Shirley Schalcher und Jennifer L. Schleiniger die Plätze eins und drei. Auf „Big And Sweet BB“ und mit 71½ Punkten verwies Schalcher die zweifache deutsche Junioren Meisterin von 2016 und 2017 Franziska Engel (71 Pkt.) aus Hauenstein mit „KD Whizoffthefuture“ auf den Silberrang. Platz drei sicherte sich im Sattel von „LM Topgun Mona“ mit einer 70½ Wertung Jennifer Schleiniger, knapp vor der LQH-Managerin Sylvia Maile, die „LQ Honey“ gesattelt hatte, und auf Rang vier im Endklassement eingereiht wurde.

 

In der Open Trophy drehte Julia Schumacher (Bitz, 74) die Reihenfolge aus der Auftakt-Prüfung um. Mit ihrem Championats-Pferdbei den FEI-Europameisterschaften des Vorjahres „Coeurs Little Tyke“, der Quarter Horse Hengst steht im Besitz von Hans-Georg Holzwarth, gab sie Niklas Ludwig mit „Shine My Gun“ (73½) diesmal das Nachsehen. Grischa Ludwig und „Pale Face Time“ wurde mit 73 Punkten auf Platz drei in der Ergebnisliste eingetragen.

 

Spannend verliefen die Läufe im Wettbewerb der Rookies. In der Regio-Klasse durften sich gleich drei Teilnehmer über den Platz „an der Sonne“ freuen: die deutschen Reinerinnen Alexandra Schmitz mit „Nicsrein“ und Jutta Fischer mit „Peppermint Patty“. Aus der Schweiz wurde Thomas Schneiter, der im Sattel von „Spook On Diamond“ saß, mit der blauen Schleife der Sieger ausgezeichnet.   

 

Ergebnisse (Top 6):

 

Open: Novice Horse Level 2

1. Niklas Ludwig (GER, Bitz) mit Mr King Of Gun; Score 73,0; 2.Bjoern Binek (GER, Tannheim) mit Little Downtown Star, 72,0; 3. Bjoern Binek (GER, Tannheim) mit Spinderellstory, 71,0; 3. Tahnee Melcher (Österreich) mit RS Mangusta Lena, 71,0; 5. Hugo Küng (Schweiz) mit Einsteins Redneck, 70,0; 6.Tahnee Melcher (Österreich) mit Not Gunna Miss, 69½;6. Fabienne Kramer (GER) mit Dual Tuck Tari, 69½.

Open: Novice Horse Regio

1. Bjoern Binek (GER, Tannheim) mit Little Downtown Star, Score 72,0; 2. Bjoern Binek (GER, Tannheim) mit Spinderellstory, 71,0; 2. David Pfahler (GER, Königsdorf) mit Trodis Sweetly Ruf, 71,0;

2. Tahnee Melcher (Österreich) mit RS Mangusta Lena, 71,0; 5. Tahnee Melcher (Österreich) mit Not Gunna Miss, 69½; 6. Gerd Hoffmann (GER, Erlingheim) mit BB Walla Hot Pistol, 69,0.

Open: Trophy

1. Julia Schumacher (GER, Bitz) mit Coeurs Little Tyke, Score 74,0; 2. Niklas Ludwig (GER, Bitz) mit Shine My Gun, 73½; 3. Grischa Ludwig (GER, Bitz) mit Pale Face Time, 73,0; 3. Julia Schumacher (GER, Bitz) mit EP Hangtensbaby, 73,0; 5. David Pfahler (GER, Königsdorf) mit Trodis Sweetly Ruf, 71½; 6. Fabienne Kramer (GER, Lautertal) mit Dual Tuck Tari, 71,0.

Non Pro: Novice Horse Level 2

1. Shirley Schalcher (Schweiz) mit Big And Sweet BB, Score 71½; 2. Franziska Engel(GER, Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture, 71,0; 3. Jennifer L. Schleiniger (Schweiz) mit LM Topgun Mona, 70½; 4. Sylvia Maile (GER, Bitz) mit LQ Honey, 70,0; 5. Stefanie Lehmann (GER) mit Black Little Step, 69½; 5. Tina Wilk (GER, Göppingen) mit Spark N Silver, 69½.

Non Pro: Novice Horse Regio

1. Manuela Gast (GER, Ehningen) mit Bueno Chicolino, Score 70½; 1. Hendrik Stierle (GER) mit KQ Reds Candy Man, 70½; 1. Denise Grothe (GER) mit A Lunar Revolution, 70½; 4. Kristin Pfahler (GER, Königsdorf) mit Smart Little Nicc, 66½.

Non Pro: Trophy

1. Tina Wilk (GER, Göppingen) mit Spark N Silver, Score 71½; 1. Shirley Schalcher (Schweiz) mit Big And Sweet BB, 71½; 3. Kim-Leonie Kiechle (GER, Jettingen) mit Smoke of Guntini, 71,0; 4. Katja Binder (GER) mit Masked Gunman, 70½; 4. Franziska Engel (GER, Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture, 70½; 6. Andrea Waeber (Schweiz) mit Captain Igloo, 70,0; 6. Vanessa Engel (GER, Hauenstein) mit Big Time Business, 70,0.

Youth 13 & Under

1. Josefin Kiechle (GER, Jettingen) mit Gunner Surprise, Score 70½.

Youth 14-18

1. Franziska Engel (GER, Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture, Score 71,0: 2. Georgia Wilk (GER, Göppingen) mit ND Kit Kat Spark, 69½.

Starters Regio

1. Johannes Wilk (GER, Göppingen) mit Ms Chic Peppy Fritz, Score 70,0: 2. Denise Kindl (GER) mit Leonies Peppy, 68½; 3. Sabrina Schelb (GER) mit Kentucky, 67½; 3. Theresa Hossinger (GER) mit Hang Ten Creek, 67½; 5. Jessica Barth (Schweiz) mit Smart Pride Pine, 61½.

Rookie Regio

1. Alexandra Schmitz (GER) mit Nicsrein, Score 70,0; 1. Jutta Fischer (GER, Dettinghofen) mit Peppermint Patty, 70,0; 1. Thomas Schneiter (Schweiz) mit Spook On Diamond, 70,0; 4. Annabel Müller (GER) mit Perry San Poco, 69½; 5. Stefanie Lehmann (GER, Lenzkirch) mit Black Little Step, 69,0; 5. Hendrik Stierle (GER) mit KQ Reds Candy Man, 69,0; 5. Manuela Gast (GER, Ehningen) mit Bueno Chicolino, 69,0; 5. Lars Muench (GER) mit Einsteins IQ, 69,0.

 

Quelle: HPV/westerndreams.at  

02.05.2018

>> AQHA: Die aktuellen Ausgaben des Ranch Horse Journals und Performance Horse Journals zum kostenlosen Download

Seit einem Jahr hat die American Quarter Horse Association (AQHA) zwei neue Magazine im Angebot neben dem Quarter Horse Journal und...
(mehr lesen)

Seit einem Jahr hat die American Quarter Horse Association (AQHA) zwei neue Magazine im Angebot neben dem Quarter Horse Journal und dem Mitgliedermagazin "America´s Horse":

 Das "The Ranch Horse Journal", das dreimal in Jahr vor allem für die Ranch Horse-Reiter gedacht ist und sich auf Ranch Horse und Ranch Horse Competition konzentriert, und das "The Performance Horse Journal" heraus, das alle zwei Monate über Training, Züchter und Shows berichten wird.

 Jetzt kann man die brandneuen Ausgaben der Magazine kostenlos herunter laden.
 Alle Links finden Sie unten!

America´s Horse 

http://www.mzines.net/touch.aspx?pid=1644&pkey=npthlpkoi

Performance Horse Journal

 

http://www.mzines.net/touch.aspx?pid=1642&pkey=befdkacig

Ranch Horse Journal

http://www.mzines.net/touch.aspx?pid=1636&pkey=uelgcbxqs 

 

Quelle: wittelsbuerger.com / westerndreams.at 

 

 

 

01.05.2018

>> AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2018 erster Nennschluss 2. Juli

$ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2018: Das sind die Richter – erster Nennschluss: 2. Juli Wiener Neustadt,...
(mehr lesen)

$ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2018:
Das sind die Richter – erster Nennschluss: 2. Juli
Wiener Neustadt, 22. bis 25. August 2018

Die Richter stehen fest für die $ 80.000-added AustrianRHA Futurity 2018, die vom 22. bis 25. August wie immer in Wiener Neustadt ausgetragen wird. Gerichtet wird die Show, die allein für den Level 4 Open Futurity Champion der 3- sowie der 4-jährigen Pferde jeweils $ 10.000 garantiertes Preisgeld ausschüttet, von Lara Maiocchi, FEI Chief Reining Steward Adam Heaton, Adi Wagner, Ricky Bordignon und Silvia Katschker. Bit Judge ist Laura Faris.

Erster Nennschluss für Österreichs größtes Reiningturnier, das neben der Futurity auch eine hochkarätige NRHA Ancillary Show anbietet, ist der 2. Juli 2018. Auch danach kann noch genannt werden, allerdings mit zusätzlichen Kosten. Die Ausschreibung wird in Kürze veröffentlicht.

Die Austrian Futurity für 3- bzw. 4-jährige ist offen für alle Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben. In der Non Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Die Ancillary Klassen zählen zudem zum ARHA Circuit.

Quelle: Ramona Billing /westerndreams  

26.04.2018

>> Erneute Terminänderung - Breeders Futurity und FN DM Reining werden um eine Woche vorverlegt

25. April: Erneute Terminänderung - Breeders Futurity und FN DM Reining werden um eine Woche vorverlegt  Die NRHA, die FN...
(mehr lesen)

25. April: Erneute Terminänderung - Breeders Futurity und FN DM Reining werden um eine Woche vorverlegt

 Die NRHA, die FN und die DQHA werden in diesem Jahr ihre Hauptturniere parallel stattfinden lassen: Die NRHA Germany hat heute bekannt gegeben, daß die Breeders Futurity vom 6.10.-13.10.2018 in Kreuth stattfinden wird, eine Woche früher als bislang geplant.

 Innerhalb der Futurity wird auch das Finale zur Deutschen Meisterschaft FN Reining ausgetragen werden, das erstmals seit 16 Jahren wieder in den Händen der NRHA Germany liegt.
 Zunächst sollte das Finale vom 3. bis 6. Oktober in Kreuth zusammen mit dem Bundeschampionat der NRHA Germany ausgteragen werden, das Bundeschampionat wurde aber erst vor einer Woche auf das NRHA Osterturnier 2019 verlegt.

 Angesichts dieser Form des Eventmanagements, das Reiter, Trainer, Aussteller und nicht zuletzt die Zuschauer betrifft, darf man sich schon fragen, wieso man sich seitens der Verbände noch mehrmals im Jahr im FN Beirat Reining trifft.

 Der Abschluß des Turnierjahrs 2018 ballt sich so nämlich zu einem echten Sprint: Die EWU plaziert ihre Hauptschau German Open in diesem Jahr ans September-Ende, vom 19.09. – 30.09.18 in Kreuth, direkt gefolgt von der DQHA Q18 in Aachen (05.10. - 14.10.2018) und der NRHA Breeders Futurity und FN DM Reining (6.10. - 13.10.2018) in Kreuth.

 

Quelle: wittelsbuerger.com 

25.04.2018

>> Dieses Wochenende CWN-C 2x AQHA/QH Cup Weikersdorf/NÖ

CWN – C Weikersdorf / NÖ 20. – 22. April 2018 x AQHA approved Show AustrianQHA Cup 2018 AQHA Austria Youth-Support für AQHA...
(mehr lesen)

CWN – C Weikersdorf / NÖ
20. – 22. April 2018 x AQHA approved Show
AustrianQHA Cup 2018
AQHA Austria Youth-Support
für AQHA Youth Bewerbe
Veranstalter: High Class Horse Center Weikersdorf, 2-052, 2722
Weikersdorf, Blätterstrasse 214, www.hchc.at
Turniernummer: ZNS 18151
Showsekretariat: Patrizia Melcher, Tel: +43/699/11550959, patrizia.m@aon.at
Nennschluss: Alle Nennungen und Boxenreservierungen bis 6.4. an das
Showsekretariat. Nennformular auf der Homepage www.hchc.at
Turnierleiter: Elli & Jörg Preimesberger
Turnierbeauftragter: Ariane Lixl
Richter: Johanna Grabner/AUT
Stefanie Bubenzer/GER
Steward Ariane Lixl
Showmanager: Richard Schwanzer
Meldestelle: Geöffnet ab 19.4./8.00
Sprecher: Andreas Mach
Tierarzt: Dr. Lorber, auf Abruf 0664/2138809
Hufschmied: Thomas Feichtinger
Teilnahmeberechtigung
und Turnierreglements:
CWN-C laut ÖTO und FENA Westernreit-Reglement, AQHA
national und international lt. gültigem Rulebook
Austragungsplatz: 30x71m Reithalle, 33x66m Sandplatz,
Vorbereitungsplatz 20x40m Reithalle, 33x66m Sandplatz
Boxenpauschale: € 115,- Zeltboxen (begrenzte Anzahl), € 80,- Tagesboxen,
begrenzte Anzahl von festen Boxen € 135,-, Vergabe nach
Einlangen der Reservierungsgebühr, beziehbar ab
19.4./09:00 bis 23.4./09:00, zusätzlich begonnene Tage á €
20,-/Tag, Grundeinstreu: Sägespäne
Boxenreservierung: Boxenreservierung und Nenngeldpauschale € 100,- auf
Showkonto RC Weikersdorf, Kto.Nr. 0500006549, BLZ 20267,
IBAN AT862026700500006549, BIC WINSATWN,
Boxenreservierung aus organisatorischen Gründen nur bis zum
6.4. (letzter Einzahlungstag) möglich. Bestellte Boxen, die nicht
bis 6.4.. schriftlich abbestellt wurden, werden in Rechnung
gestellt (€ 80,-).
Boxenwünsche sind gesondert per Email an elli@hchc.at zu
richten. Diese werden chronologisch behandelt
Gebühren: Stroh € 5,-/Ballen, Späne € 12,-/Ballen, Heu € 7,-/10,-/Ballen.
Stallzelte nicht erlaubt. Strom Pauschale € 30,-.

Ausländische Pferde Alle teilnehmenden Pferde, die aus dem Ausland anreisen,
müssen bei der Ankunft den Pferdepass und eine Gesundheitsbescheinigung
gem. RL des Rates 2009/156/ EG vorweisen
(Trace)
Abreiteplatzregeln: Im Rahmen eines Turniers ist die Verwendung von
Trainingshilfen wie Schlaufzügel (Draw Reins), stehendes
Martingal, Stoßzügel (Tie Down, Standing Martingal) sowie
illegale Gebisse (illegale Bits) verboten.
Haftung: Der Veranstalter übernimmt ausschließlich Haftung im Ausmaß der
gesetzlichen Bestimmungen des österr. Rechts. Die Besitzer und
Teilnehmer sind persönlich für alle Schäden gegenüber Dritten,
die sie selbst, ihre Angestellten, ihre Agenten oder ihre Pferde
verursachen, verantwortlich. Die Veranstaltung ist über den
OEPS haftpflichtversichert.
Startgebühren:
AQHA: Office Charge € 30,- (für beide Shows)
AQHA Fee pro Pferd € 10,--
Startgeld AQHA € 30,-/Bewerb
Startgeld AQHA Youth € 15,-/Bewerb (50% Ermäßigung)
ZNS: Nenngeld € 25,--
Startgeld € 11,--/Bewerb
Paid Warm Up: € 10,-/4 Minuten (außer Western Pleasure)
Zeitplan täglich am Turnier in der Meldestelle erhältlich. Absage, Zusammenlegung sowie Vor- und Rückverlegung
von Bewerben für alle Tage behält sich der Veranstalter vor. Für alle zum Turnier gebrachten Pferde muss ein
Impfpass mit aktivem Impfschutz vorgelegt werden, alle Pferde müssen eine Haftpflichtversicherung haben. Es gilt
das Hausherrenrecht.
Zufahrt Südautobahn A2, Ausfahrt Wr. Neustadt –West – Abfahrt links ca. 5 km Reitstall
Übernachtungsmöglichkeiten
Puchegger Wirt*** Bahnhofsplatz 86, 2722 Winzendorf +43 2638 22224 ca.3.km vom Stall www.puchegger.at;
Pension Dorfmeister*** Hauptstr.8, 2722 Weikersdorf +43 2638 22320 ca. 200 m vom Stall www.dorfmeister.eu;
Hotel Restaurant Schwartz*** Bahnstraße 70, 2624 Breitenau a.Steinfeld +43 2638 777 17 ca. 10 km vom Stall
www.hotel-schwarz.at; Gasthof Mohr, Neue Welt 101, 2732 Zweiersdorf +43 2620 2389, ca. 10 km vom Stall
www.gasthof- mohr.zweiersdorf.at; Hotel Steinfeld*** Nikolaus August Otto Straße 4, 2700 Wr.Neustadt +43 2622
26907, ca. 10 km vom Stall www.hotel-steinfeld.at; Hotel Orange Wings*** Rudolf Diesel Str. 32, 2700
Wr.Neustadt +43 664 3963911, ca. 10 km vom Stall www.orangewings.at; Hotel Schneeberghof****
Wr.Neustädterstr.24, 2734 Puchberg +43 2636 3500, Schneeberg, ca. 20 km vom Stall www.schneeberghof.at;
Gasthof Fam. Csenar, Wr.Neustädterstr.31, 2721 Bad Fischau Brunn +43 2639 2252, ca. 4 km vom Stall
gasthaus.csenar@aon.at.

Donnerstag 19.4.2018. Paid Warm Up
Startgeld PWU: Anmeldung unter – patrizia.m@aon.at oder 069911550959
€ 10,-, 1 Start = 4 Minuten, außer Western Pleasure = alle Reiter 20
Minuten (bei Bedarf 2x je 20min = 2 Gruppen)
12:00 - 13:00 Aufbau Trail
13:00 - 15:00 Trail PWU
15:00 - 16:30 Trail Abbau, anschließend freies Abreiten
17:00.-.17:40 Pleasure PWU (2x 20min) bei Bedarf
18:00.-.19:00 Freies Abreiten
19:00.-.21:00 Reining PWU

Freitag 20.04.2018
001 105400 Halter Mares Yearling Open AQHA
002 105500 Halter Mares 2 years old Open AQHA
003 105600 Halter Mares 3 years old Open AQHA
004 105700 Halter Mares Aged Open AQHA
005 175000 Halter Mares Performance Open AQHA
006 101200 Halter Mares Grand Champion Open AQHA
007 205400 Halter Mares Yearling Amateur AQHA
008 205500 Halter Mares 2 years old Amateur AQHA
009 205600 Halter Mares 3 years old Amateur AQHA
010 205700 Halter Mares Aged Amateur AQHA
011 275000 Halter Mares Performance Amateur AQHA
012 201200 Halter Mares Grand Champion Amateur AQHA
013 212002 Showmanship at Halter Novice-Amateur AQHA
014 212000 Showmanship at Halter Amateur AQHA
015 138100 Trail Junior Open AQHA
016 7380 Trail Rookie LZ
017 238000 Trail Amateur AQHA
018 243002 Ranch Riding # 3 Novice-Amateur AQHA
019 7390 Ranch Riding # 2 Rookie LZ
020 143000 Ranch Riding # 1 Open AQHA
021 2390 Ranch Riding # 2 Amateur LZ
022 142004 Green Western Pleasure Level 1 Open AQHA
023 7420 Western Pleasure Rookie LZ
024 242002 Western Pleasure Novice-Amateur AQHA
025 142100 Western Pleasure Junior Open AQHA
026 236000 Western Riding # 1 Amateur AQHA
027 436000 Western Riding # 1
Youth AQHA
028 136004 Green Western Riding # 1 Level 1 Open AQHA
029 2440 Hunter Under Saddle
Amateur LZ
030 1440 Hunter Under Saddle
Open LZ
031 144004 Green Hunter Saddle Open AQHA
032 244000 Hunter Under Saddle Amateur AQHA
033 134100 Reining S # 6 Junior Open AQHA
034 1340 Reining S # 8 Open LZ

Samstag 21.4.2018
035 207400 Halter Geldings Yearling Amateur AQHA
036 207500 Halter Geldings 2 years old Amateur AQHA
037 207600 Halter Geldings 3 years old Amateur AQHA
038 207700 Halter Geldings Aged Amateur AQHA
039 277000 Halter Geldings Performance Amateur AQHA
040 201400 Halter Geldings Grand Champion Amateur AQHA
041 405400 Halter Mares Yearling Youth AQHA
042 405500 Halter Mares 2 years old Youth AQHA
043 405600 Halter Mares 3 years old Youth AQHA
044 405700 Halter Mares Aged Youth AQHA
045 475000 Halter Mares Performance Youth AQHA
046 401200 Halter Mares Grand Champion Youth AQHA
047 107400 Halter Geldings Yearling Open AQHA
048 107500 Halter Geldings 2 years old Open AQHA
049 107600 Halter Geldings 3 years old Open AQHA
050 107700 Halter Geldings Aged Open AQHA
051 177000 Halter Geldings Performance Open AQHA
052 101400 Halter Geldings Grand Champion Open AQHA
053 412000 Showmanship at Halter Youth AQHA
054 238002 Trail Novice-Amateur
055 138004 Green Trail Level 1 Open AQHA
056 1380 Trail Open LZ
057 8380 Trail Youth LZF
058 8383 Trail Führzügelklasse Kids PSS
059 Trail in Hand Open PSS
060 240000 Western Horsemanship Amateur AQHA
061 7400 Western Horsemanship Rookie LZ
062 8400 Western Horsemanship Youth LZF
063 2420 Western Pleasure Amateur LZ
064 142200 Western Pleasure Senior Open AQHA
065 434000 Reining S # 5 Youth AQHA
066 7343 Reining L # 5 Rookie LZ
067 243000 Ranch Riding # 1 Amateur AQHA
068 1390 Ranch Riding # 5 Open LZ
069 443000 Ranch Riding # 2 Youth AQHA
070 8360 Western Riding # 2 Youth LZF
071 236002 Western Riding # 2 Novice-Amateur AQHA
072 1360 Western Riding # 3 Open LZ
073 7360 Western Riding # 3 Amateur LZ
074 8440 Hunter Under Saddle Youth LZF
075 244002 Hunter Under Saddle Novice-Amateur AQHA
076 144000 Hunter Under Saddle Open AQHA
077 444000 Hunter Under Saddle Youth AQHA
078 234002 Reining S # 6 Novice-Amateur AQHA
079 2340 Reining S # 4 Amateur LZ
080 134300 Reining S # 6 Hackamore & Snaffle Open AQHA


Sonntag 22.4.2018
081 407400 Halter Geldings Yearling Youth AQHA
082 407500 Halter Geldings 2 years old Youth AQHA
083 407600 Halter Geldings 3 years old Youth AQHA
084 407700 Halter Geldings Aged Youth AQHA
085 477000 Halter Geldings Performance Youth AQHA
086 401400 Halter Geldings Grand Champion Youth AQHA
087 103100 Halter Stallions Yearling Open AQHA
088 103200 Halter Stallions 2 years old Open AQHA
089 103300 Halter Stallions 3 years old Open AQHA
090 103400 Halter Stallions Aged Open AQHA
091 173000 Halter Stallions Performance Open AQHA
092 101000 Halter Stallions Grand Champion Open AQHA
093 203100 Halter Stallions Yearling Amateur AQHA
094 203200 Halter Stallions 2 years old Amateur AQHA
095 203300 Halter Stallions 3 years old Amateur AQHA
096 203400 Halter Stallions Aged Amateur AQHA
097 273000 Halter Stallions Performance Amateur AQHA
098 201000 Halter Stallions Grand Champion Amateur AQHA
099 438000 Trail Youth AQHA
100 2380 Trail Amateur LZ
101 138200 Trail Senior Open AQHA
102 8383 Trail Führzügelklasse Kids PSS
103 Trail in Hand Open PSS
104 8420 Western Pleasure Youth LZF
105 242000 Western Pleasure Amateur AQHA
106 1420 Western Pleasure Open LZ
107 442000 Western Pleasure Youth AQHA
108 8400 Western Horsemanship Youth LZF
109 240002 Western Horsemanship Novice-Amateur AQHA
110 2402 Western Horsemanship Amateur LZ
111 440000 Western Horsemanship Youth AQHA
112 136000 Western Riding # 2
Open AQHA
113 8347 Reining S # 6 Youth LZF
114 134200 Reining S # 4 Senior Open AQHA
115 234000 Reining S # 5 Amateur AQHA
116 1340 Reining S # 2 Open LZ
Ehrung der Allround Champions

 

Quelle: AWA / Westerndreams 

19.04.2018

>> Vern Sapergia jetzt in der NRHA Germany Hall of Fame

 Wie wir gerade von einem Mitglied erfuhren, das auf der Jahreshauptversammlung der NRHA Germany war, wurde Vern Sapergia...
(mehr lesen)

 Wie wir gerade von einem Mitglied erfuhren, das auf der Jahreshauptversammlung der NRHA Germany war, wurde Vern Sapergia in die NRHA Germany Hall of Fame aufgenommen. Das hat dieser großartige kanadische Horseman und Trainer mehr als verdient! Er war der einzige Reiter bisher, der es schaffte, die 3- und 4-jährigen Futurity an einem Tag zu gewinnen!

Es freut uns auch sehr das heute die Meldung gekommen ist da Golden Mc Jac (Big Mac) heute Geburtstag (04.04.. hätte und damals unter Vern die 3-jährige  Futurity gewonnen hat.

Quelle: Ramona Billing

04.04.2018

>> Ranch Riding und Trail Kurs mit Ricky Bordignon auf der Long View Ranch

Am 2. und 3. Juni 2018 ist Ricky Bordignon zu Gast auf der Long View Ranch für einen Ranch Riding – Trail Kurs. Nennschluss:...
(mehr lesen)

Am 2. und 3. Juni 2018 ist Ricky Bordignon zu Gast auf der Long View Ranch für einen Ranch Riding – Trail Kurs.
Nennschluss: 20.5.2018
Kosten pro Pferd/Reiter Kombination Euro 270,-
Box (inkl. Ersteinstreu)/Tag/ohne Heu Euro 25,-
Zusehergebühr für 2 Tage Euro 100,-
Zusehergebühr für 1 Tag Euro 50,-
Heu pro Tag Euro 8,50
1 Ballen Einstreu Euro 8,80
Bitte Nennungen per email an gabriele@longviewranch.at
Fragen ++43-664 2208763
Die Anmeldung zum Kurs ist nur mit einer Anzahlung in Höhe von Euro 270,- bis 20. Mai 2018 auf das Konto IBAN AT332025600000952549, lautend auf Long View Ranch, Verwendungszweck: Ranch Riding, gültig. Bei Stornierungen durch den Teilnehmer nach dem 20.05.2017 können wir die Euro 270,- nicht rückerstatten. Hunde sind während des gesamten Kurses auf dem Gelände der Long View Ranch an der Leine zu führen.

 

Quelle: Ramana Billing  

04.04.2018

>> Programm und Startlisten der NRHA European Futurity sind online

Vom 9. bis 14. April findet in Cremona die NRHA European Futurity 2018 statt. Allein in der Open sind 106 Pferde in den diversen...
(mehr lesen)

Vom 9. bis 14. April findet in Cremona die NRHA European Futurity 2018 statt. Allein in der Open sind 106 Pferde in den diversen Levels gemeldet, in der Non Pro 57.

Startliste Open

Startliste Non Pro

Zeitplan

 

Quelle: Ramona Billing

 

03.04.2018

>> FEI Europameisterschaft Reining Junioren und Junge Reiter findet in Lyon statt!


(mehr lesen)
03.04.2018

>> Rudi Kronsteiner wechselt zu Ambrosini QH (ITA)

Rudi Kronsteiner zieht nach Italien auf die Anlage von Ambrosini QH. Der gebürtige Österreicher zieht von Süd Deutschland nach...
(mehr lesen)

Rudi Kronsteiner zieht nach Italien auf die Anlage von Ambrosini QH.

Der gebürtige Österreicher zieht von Süd Deutschland nach Italien und wird dort zukünftig als Cheftrainer arbeiten.

Quelle: westerndreams.at  

29.01.2018

>> NRHA-Germany: Futurity Champion Call Me Mr Voodoo unter Dominik Reminder wird wegen Dopings disqualifiziert

Der NRHA Breeders Futurity Champion 2017 der dreijährigen Pferde in Level 4, Call Me Mr Voodoo unter dem Sattel von Dominik...
(mehr lesen)


Der NRHA Breeders Futurity Champion 2017 der dreijährigen Pferde in Level 4, Call Me Mr Voodoo unter dem Sattel von Dominik Reminder, ist aufgrund eines positiven Dopingbefundes nachträglich disqualifiziert worden. Das meldet das De Quarter Magazine aus den Niederlanden.

 Damit rücken Cira Baeck auf GUNNA SPARK N SHINE als neuer Futurity Champion und Rudi Kronsteiner auf SPOOK N RUFFLES als Reserve Champion nach.

  Die NRHA Germany dazu:

 "An der NRHA Germany Breeders Futurity 2017 enthielt die bei dem Pferd CALL ME MR VOODOO (Besitzer: Elisabetta Zoccarato, Reiter: Dominik Reminder) entnommene Dopingprobe die verbotene Substanz Triamcinolon Acetonid.

 Gemäß Entscheidung des Disziplinarkomitees der NRHA Germany e.V. wird dem Betroffenen Dominik Reminder untersagt, in der Zeit vom 01.03.2018 bis 31.05.2018 an Wettkämpfen der NRHA Germany e.V. teilzunehmen.

 Die an der Breeders Futurity gewonnen Geld- und Sachpreise werden zurückgefordert und die Klasse Breeders Futurity 3jähig Open Level 4 wird neu ausgeschüttet. "


 Dominik Reminder gehört zum A-Kader des DOKR Reining und holte auf der FEI-Europameisterschaft 2017 in der Schweiz sowohl Einzel- wie auch Mannschaftssilber.

 Triamcinolonacetonid ist ein entzündungshemmender, antiallergischer und immunsuppressiver Wirkstoff aus der Gruppe der Glucocorticoide. Es wird parenteral und topisch in zahlreichen Indikationen eingesetzt, unter anderem bei allergischen Erkrankungen, rheumatischen Erkrankungen, Gelenkserkrankungen.
 Triamcinolonacetonid hat lt. der ADMR eine Karenzzeit von 28 Tagen. Diese gibt Auskunft über die einzuhaltende Zeitspanne, von der Gabe einer Substanz bzw. der Anwendung einer Methode bis zum Einsatz auf dem Turnier.


 Die gute Nachricht: Es wird tatsächlich getestet.
 Die schlechte Nachricht: Die nächste schlechte Nachricht aus dem Reiningsport wartet sicherlich schon, denn Anfang Februar beginnt der Prozeß vor dem Landgericht Nürnberg um die massiven Zungenverletzungen von Quarter Horse-Hengst „Desire Big Chex“ im Reiningtraining .

 

Quelle: wittelsbuerger,com  

25.01.2018

>> Trainerkarussel dreht sich weiter Mirko Baniari und Silvia Rzepka haben neue Trainingsställe

Miroslav Baniari ex. Co Trainer von Vern Sapergia und Silvia Rzepka zieht von der Anlage Robausch ab Februar wieder nach...
(mehr lesen)

Miroslav Baniari ex. Co Trainer von Vern Sapergia und Silvia Rzepka zieht von der Anlage Robausch ab Februar wieder nach Mitterndorf an der Fischa zum Pferdehof Hums, wo auch in kürze wieder Vern Sapergia seine Tätigkeit als Trainer aufnehmen wird.

Silvia Rzepka hingegen zieht von Mitterndorf vsl. für die nächsten 8 Monate nach Wiener Neustadt auf die Turnieranlage H&D Schulz und danach zu MB Stables nach Sommerein.

Wir wünschen allen viel Glück für die Zukunft 

 

Quelle: westerndreams  

23.01.2018

>> Ausschreibung: Spring Time Classic Wr. Neustadt 30.03.-02.04.2018

CWN-C & 2x NRHA Show Wr. Neustadt/NÖ 30. März – 02. April 2018 Western Training Center H&D Schulz...
(mehr lesen)

CWN-C & 2x NRHA Show Wr. Neustadt/NÖ

30. März 02. April 2018

Western Training Center H&D Schulz

Spring Time Classic 2018

Western Star Cup I Y/R/NA/A

2x NRHA Show mit $ 3900,- Prize Money & 50% add. Money

NRHA European Championship-Qualifikation 2018

NRHA approv Austrian Western Star Circuit I & II 2018

Paid Warm Up Reining & Trail & Pleasure

AWA Burgenland Generalversammlung 29. März 2018

Welcome Party 29. März 2018

Turnier-Nr.: ZNS #18096, NRHA Show 1 # NRHA Show 2 #

Veranstalter: Western Training Center Western Star (2-416)

Ort: 2700 Wr. Neustadt, Günser Str. 280 - B 54, 02622 81112 & 0664 4534726

Kontaktadresse und Showsekretariat: Gerda Langer, 2392 Sulz, Raitlstr. 154, 0664

3005240

Nennungen: ZNS/NRHA über Showsekretariat. Nennungen bis 14 Tage vor der Show

erbeten. ZNS + NRHA Bewerbnennung am Vortag bis 19:00, danach Nachnennungen nur

möglich, wenn es der Zeitplan erlaubt.

Austragungsplatz: 30x66m Halle, 30x66m Halle

Vorbereitungsplatz: 30x66m Halle

Turnierleiter: Helmut Schulz

Turnierbeauftragte: Hilde Jarc

Richter: Hilde Jarc/NRHA/ZNS, Ralf Hesselschwerdt/NRHA/ZNS, Natascha

Oschounig/ZNS

ZNS Ringsteward: Irene Bürkner

Sprecher: Michael Hampel

Tierarzt: auf Abruf Dr. Frauke Glitz, Dr. Karl Lorber 0664 2138809

Hufschmied: Arno Trappitsch, 0064 1836272

Pressechef: Helmut Schulz

Video: RHV Video Produktion Roland Hahn, info@rh-video.de

Fotos: CK Photographics Christian Kellner, office@ck24.at

Für alle Teilnehmer gibt es ein gratis Foto gesponsert von WTC Schulz!

Meldestelle: geöffnet ab 29.03./10:00, 02622 81112

Stall: Boxen nach Bedarf, Boxenreservierung mittels Akontozahlung von € 100,- an

Raiffeisen Regionalbank Mödling, lautend auf Gerda Langer/Turnier IBAN AT19 3225 0000

0120 7208, BIC RLNWATWWGTD. Stall beziehbar ab 29.03./08:00 bzw. nach

Vereinbarung früher.

NRHA und ZNS Bewerbe Nennformular aus dem Internet www.awa.at, www.nrha.at oder

per E-Mail office@nrha.at awa@awa.at möglich.

Gebühren: ZNS: Nenngeld € 25,-, Startgeld € 11,-/Bewerb.

Boxen: Fixboxen € 145,-, jeder weitere Tag € 25-, nur begrenzt Tagesboxen € 80,-.

Boxen beziehbar ab 29.03./08:00-03.04./12:00, Heu € 8,50/ca. 30 kg, Sägespäne € 10,-/Paket.

Paid Warm Up € 15,-

NRHA Office Fee € 25,-/Show

Video Fee: (NRHA Pflichtabnahme) Grundgebühr € 8,-/+ € 6,- pro Start.

Die Ritte werden auf High Definiton USB Sticks gespeichert. Dazu muss ein USB Stick mit 16

GB mitgebracht werden, oder er kann auch bei Roland Hahn käuflich erworben werden. ZNS

auf Wunsch: mit allen Runs einer Startnummer € 29,- Pauschale.

Camperpauschale: € 45,-

Genehmigt: NOEPS

Western Star Cup 2018

Die Cupklassen laufen teilweise Class in Class

Für den Cup wird bei allen Shows gepunktet:

30.03.-02.04. CWN-C Ostern 2xNRHA/ARHA Circuit WTC Cup 1 WTC Wr. Neustadt

18.05.-21.05 CWN-C Pfingsten 2x NRHA/ARHA Circuit/ Senior Masters/B LM/AWA ÖM Y & YR

WTC Cup 2 WTC Wr. Neustadt

15.06-17.06. CWN-C AWA ÖM/NRHA/ARHA Circuit/ /WTC Cup 3 WTC Wr. Neustadt

13.07.-15.07. CWN-Youth & Young Rider ÖM/2x AQHA/WTC Cup 4 WTC Wr. Neustadt

10.08.-12.08. CWN-C AWA LM W & NÖ/NRHA/ARHA Circuit/WTC Cup 5 WTC Wr. Neustadt

28.09.-30.09. CWN-C NRHA/ARHA Circuit/ARHA ÖM/WTC Cup 6/Wr. Neustadt

Folgende Klassen zählen zum Cup:

Youth Reining L, Trail, Pleasure, Horsemanship, Ranch Riding

Rookie Reining L, Trail, Pleasure und Horsemanship, Ranch Riding

Novice Amateur Reining L, Trail, Pleasure und Horsemanship, Ranch Riding

Amateur Reining S, Trail, Pleasure, Horsemanship, Ranch Riding

Teilnahmeberechtigt ist jeder Reiter. Es punktet die Pferd/Reiter Kombination. Für alle

Gewinner der Cup-Bewerbe aus allen Shows gibt es je ein Championats-Buckle.

Führzügelklasse Kids-Klasse (K)

Teilnahmeberechtigt sind Pferde ab 3 Jahren (keine Hengste). Reiter von 4 bis 8 Jahren

Stichtag ist laut ÖTO der 31.12. des Turnierjahres. Der Führende muss mindestens 16 Jahre

alt sein und mit Westernreiten vertraut sein. Die Ausrüstung von Reiter und Pferd sowie

Zäumung und Zügelführung ist analog zu den Jugendklassen. Es muss in jedem Fall, ggf. mit

entsprechender Vorrichtung, gewährleistet sein, dass die Füße des Reiters in den Steigbügeln

Halt finden. Korrekte Zügelhaltung durch den Reiter. Das Tragen einer splittersicheren

Sturzkappe (EN 1384) ist zwingend vorgeschrieben. Ein Bodyprotect wird empfohlen. Der

Führzügel wird in ein Halfter unter dem Zaumzeug oder in einem Steg zwischen den

Trensenringen (Frosch) eingeschnallt. Ausgeschrieben wird ein Trail (ohne Tor) nur im

Schritt und Trab.

Youngster-Klassen (YG):

Teilnahmeberechtigt sind Pferde ab 3 Jahren (keine Hengste). Reiter von 6 bis 10 Jahren

Stichtag ist laut ÖTO der 31.12. des Turnierjahres. Die Ausrüstung von Reiter und Pferd

sowie Zäumung und Zügelführung ist analog zu den Jugendklassen. Es muss in jedem Fall,

ggf. mit entsprechender Vorrichtung, gewährleistet sein, dass die Füße des Reiters in den

Steigbügeln Halt finden. Korrekte Zügelhaltung durch den Reiter. Das Tragen einer

splittersicheren Sturzkappe (EN 1384) ist zwingend vorgeschrieben. Ausgeschrieben wird

Pleasure, Trail (ohne Tor) und Horsemanship im Schritt und Trab.

Besondere Bestimmungen Achtung: Jeder ausländische Teilnehmer muss eine

Gesundheitsbescheinigung gemäß der Richtlinie 2009/156/EG Anhang II mitführen, die vom

zuständigen Amtstierarzt des Herkunftsortes ausgestellt wird.

Es gilt das aktuelle Westernreitreglement. Genauer Zeitplan am Turnier in der Meldestelle

erhältlich. Absage, Zusammenlegung sowie Vor- und Rückverlegung bzw. Streichung von

Bewerben für alle Tage behält sich der Veranstalter vor. Alle teilnehmenden Pferde müssen

haftpflichtversichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Pferdepass für jedes auf das

Turniergelände gebrachte Pferd ist in der Meldestelle vorzulegen. Am gesamten Gelände gilt

Leinenpflicht für alle Hunde! Genauer Zeitplan am Turnier in der Meldestelle erhältlich.

NRHA Show: Gültig ist das NRHA Rulebook 2018. Reiter und Eigentümer des Pferdes

müssen NRHA-Mitglied sein. Open Reiter benötigen eine Professional Card. Um in der Non

Pro- bzw. Rookie-Klasse starten zu können, muss der Reiter eine Non Pro Card vorlegen.

Jedes Pferd muß eine Competition License haben.

NRHA Umrechnungskurs USD

NRHA Show I

Klasse Preisgeld $ Startgeld € Judge Fee € Trophy

1100 NRHA Open 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

1200 NRHA Intermediate Open 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

1301 NRHA Lim. Open 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

2930 NRHA Snaffle Bit O 5&under JP 20,- 20,- 50 %

7000 ARHA 7&UP Open JP 20,- 20,- Pokal 50 %

1350 NRHA Rookie Pro JP 20,- 20,- 50 %

1750 NRHA Nov.Horse O Level 2 JP 20,- 20,- 50 %

1400 NRHA Non Pro 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

1500 NRHA Intermediate Non Pro JP 20,- 20,- 50 %

1600 NRHA Lim. Non Pro JP 20,- 20,- 50 %

2960 NRHA Snaffle Bit NP 5&under JP 20,- 20,- 50 %

7010 ARHA 7&UP Non Pro JP 20,- 20,- Pokal 50 %

5300 NRHA Rookie Level I JP 20,- 20,- 50 %

5310 NRHA Rookie Level II JP 20,- 20,- 50 %

1850 NRHA Nov. Horse NP Level 2 JP 20,- 20,- 50 %

3100 NRHA Youth 13 & under JP 8,- 0,- 50 %

3200 NRHA Youth 14-18 JP 8,- 0,- 50 %

3400 NRHA Youth Unrestricted JP 8,- 0,- 50 %

6000 ARHA Lady Class Open JP 20,- 20,- Pokal 50 %

6010 ARHA Lady Class Non Pro JP 20,- 20,- Pokal 50 %

NRHA Show II

Klasse Preisgeld $ Startgeld € Judge Fee € Trophy

1100 NRHA Open 500,- 40- 30,- PewterTrophy 50 %

1200 NRHA Intermediate Open 300,- 30,- 25,- Plaque 50 %

1301 NRHA Lim. Open 300,- 30,- 25,- Plaque 50 %

2930 NRHA Snaffle Bit O 5&under 300,- 30,- 25,- Plaque 50 %

7000 ARHA 7&UP Open JP 20,- 20,- Pokal 50 %

1350 NRHA Rookie Pro 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

1750 NRHA Nov.Horse O Level 2 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

1400 NRHA Non Pro 500,- 40,- 30,- Pewter Trophy 50 %

1500 NRHA Intermediate Non Pro 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

1600 NRHA Lim. Non Pro 200,- 20,- 20,- Pewter Trophy 50 %

2960 NRHA Snaffle Bit NP 5&under 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

7010 ARHA 7&UP Non Pro JP 20,- 20,- Pokal 50 %

5300 NRHA Rookie Level I JP 20,- 20,- Plaque 50 %

5310 NRHA Rookie Level II JP 20,- 20,- Plaque 50 %

1850 NRHA Nov. Horse NP Level 2 200,- 20,- 20,- Plaque 50 %

3100 NRHA Youth 13 & under JP 8,- 0,- Plaque 50 %

3200 NRHA Youth 14-18 JP 8,- 0,- Plaque 50 %

3400 NRHA Youth Unrestricted JP 8,- 0,- Plaque 50 %

6000 ARHA Lady Class Open JP 20,- 20,- Pokal 50 %

6010 ARHA Lady Class Non Pro JP 20,- 20,- Pokal 50 %

Austrian Western Star ARHA Circuit:

NRHA Affiliate Circuit 2018 der Austrian Reining Horse Association:

30.03.-02.04. CWN-C Ostern 2xNRHA/ARHA Circuit WTC Cup 1 WTC Wr. Neustadt

18.05.-21.05 CWN-C Pfingsten 2x NRHA/ARHA Circuit/ Senior Masters/B LM/AWA ÖM Y & YR

WTC Cup 2 WTC Wr. Neustadt

15.06-17.06. CWN-C AWA ÖM/NRHA/ARHA Circuit/ WTC Cup 3 WTC Wr. Neustadt

10.08.-12.08. CWN-C AWA LM W & NÖ/NRHA/ARHA Circuit/WTC Cup 5 WTC Wr. Neustadt

22.08.-25.08. CWN-C NRHA/ARHA Futurity ARHA Circuit WTC Wr. Neustadt

28.09.-30.09. CWN-C NRHA/ARHA Circuit/ARHA ÖM/WTC Cup 6/Wr. Neustadt

Der Circuit 2018 wird in folgenden Klassen ausgetragen:

Open, Intermediate Open, Limited Open, Novice Horse Open Level 2, Snaffle Bit Open, Non

Pro, Intermediate Non Pro, Limited Non Pro, Novice Horse Non Pro Level 2, Rookie Level 2,

Rookie Level 1, Neu: Youth 13 & under, Youth 14-18

Buckles für die Jahres-Champions und Plaques für die Res. Champions

Conditions:

NRHA Membership Rider & Owner, NRHA Horse Competition License. Preise nur für

Mitglieder der ARHA. Mind. 2 Starts bei verschiedenen Shows mit Preisgeld.

Anreise WTC Wr. Neustadt: Südautobahn/A2 - Autobahnkreuz Wr. Neustadt - Richtung

Wr. Neustadt Süd/Eisenstadt/A3 erste Ausfahrt Wr. Neustadt Süd/Schwarzau - links B 54

Richtung Schwarzau, 2 km auf der rechten Seite WTC Schulz.

Hotels: Siehe www.awa.at Ausschreibungen Hotels Wr. Neustadt

Paid Warm Up: Reining, Donnerstag, 29.03. 10:30-12:00, 13:00-14:30, 18:00-19:30,

20:30-22:00 Trail/Pleasure: Donnerstag, 29.03. 15:30-17:00

Donnerstag 29.03./19:00 Welcome Party für alle Teilnehmer!

Freitag 30.03.

01 7380 R Trail Cup LZ

02 3380 NA Trail Cup LZ

03 1380 O Trail LZ

04 1390 O Ranch Riding #2

LZ

05 2390 A Ranch Riding #2 Cup LZ

06 7390 R Ranch Riding #1 Cup LZ

07 3200-1 Y NRHA-1 Youth 14-18 #6 NRHA

08 1600-1 LNP NRHA-1 Lim. NP #6 NRHA

09 7343 R Reining L2 Cup LZ

10 3400 NA Horsemanship Cup LZ

11 8400 Y Horsemanship Cup LZF

12 1400 O Horsemanship LZ

13 8420 Y Pleasure Cup LZF

14 2420 A Pleasure Cup LZ

15 1420 O Pleasure LZ

16 6010 NP ARHA-1 Lady Non Pro#5 ARHA

17 10200-1 O NRHA-1 Rookie Pro #5 NRHA

18 5310-1 NP NRHA-1 Rookie Level 2 #8 NRHA

19 2960-1 NP NRHA-1 Snaffle. Bit NP #4 NRHA

20 2340 A Reining S6 Cup LZ

21 7000 O ARHA-1 7&UP Open #10 ARHA

22 1400-1 NP NRHA-1 NP #8 NRHA

23 1200-1 IO NRHA-1 Intermed. Open #9 NRHA

Samstag 31.03.

24 8380 Y Trail Cup LZF

25 2380 A Trail Cup LZ

26 2122 A Showmanship At Halter LZ

27 8347 Y Reining L5 Cup LZF

28 2402 A Horsemanship Cup LZ

29 7400 R Horsemanship Cup LZ

30 3420 NA Pleasure Cup LZ

31 7240 R Pleasure Cup LZ

32 8390 Y Ranch Riding #2 Cup LZF

33 3390 NA Ranch Riding #3 Cup LZ

34 3100-1 Y NRHA-1 Youth 13 & Under #8 NRHA

35 3400-1 Y NRHA-1 Youth Unrestricted #5 NRHA

36 5300-1 NP NRHA-1 Rookie L1 #11 NRHA

37 3343 NA Reining L4 Cup LZ

38 2930-1 O NRHA-1 Snaffle Bit Open #6 NRHA

39 1850-1 NP NRHA-1 Nov. Horse NP #11 NRHA

40 6000-1 O ARHA-1 Lady Open #8 ARHA

41 7010 NP ARHA-1 7&UP Non Pro #6 ARHA

42 1301-1 LO NRHA-1 Lim. Open #9 NRHA

43 1340 O Reining S6 LZ

44 1750-1 O NRHA-1 Open Nov. Horse #10 NRHA

45 1500-1 INP NRHA-1 Intermed. NP #8 NRHA

46 1100-1 O NRHA-1 Open #6 NRHA

Sonntag, 01.04.

47 7380 R Trail Cup LZ

48 3380 NA Trail Cup LZ

49 8383 K Trail Führzügelklasse SP LZF

50 8383 YG Trail Youngster SP LZF

51 1440 O Hunter under Saddle LZ

52 3400-2 Y NRHA-2 Youth Unrestricted #6 NRHA

53 3100-2 Y NRHA-1 Youth 13 & Under #5 NRHA

54 5300-2 NP NRHA-2 Rookie L1 #8 NRHA

55 8347 Y Reining L6 Cup LZF

56 2420 A Pleasure Cup LZ

57 1420 O Pleasure LZ

58 2402 A Horsemanship Cup LZ

59 8400 Y Horsemanship Cup LZF

60 3390 NA Ranch Riding #4 Cup LZ

61 8390 Y Ranch Riding #3 Cup LZF

62 2360 A Western Riding #2 LZ

63 1360 O Western Riding #2 LZ

64 1301-2 LO NRHA-2 Lim. Open #10 NRHA

65 1850-2 NP NRHA-2 Novice Horse NP #6 NRHA

66 7343 R Reining L4 Cup LZ

67 3343 NA Reining L6 Cup LZ

68 6000-2 O ARHA 2 Lady Open #4 ARHA

69 2960-2 NP NRHA-2 Snaffle. Bit Non Pro #6 NRHA

70 7010 NP ARHA-2 7&UP Non Pro #5 ARHA

71 1750-2 O NRHA-2 Novice Horse Open #11 NRHA

72 1500-2 INP NRHA-2 Intermed. NP #6 NRHA

73 1100-2 O NRHA-2 Open #8 NRHA

Montag, 02.04.

74 2380 A Trail Cup LZ

75 1380 O Trail LZ

76 8380 Y Trail Cup LZF

77 8420 Y Pleasure Cup LZF

78 7420 R Pleasure Cup LZ

79 3420 NA Pleasure Cup LZ

80 3400 NA Horsemanship Cup LZ

81 7400 R Horsemanship Cup LZ

82 2930-2 O NRHA-2 Snaffle Bit #8 NRHA

83 3200-2 Y NRHA-2 Youth 14-18 #8 NRHA

84 1390 O Ranch Riding #4 LZ

85 2390 A Ranch Riding #3 Cup LZ

86 7390 R Ranch Riding #2 Cup LZ

87 1600-2 LNP NRHA-2 Lim. NP #11 NRHA

88 5310-2 NP NRHA-2 Rookie L2 #6 NRHA

89 10200-2 O NRHA 2 Rookie Pro #10 NRHA

90 2340 A Reining S8

Cup LZ

91 6010-2 NP ARHA-2 Lady Non Pro #5 ARHA

92 2930-2 O NRHA-2 Snaffle Bit #8 NRHA

93 1340 O Reining S6 LZ

94 7000 O ARHA-2 7&UP Open #3 ARHA

95 1400-2 NP NRHA-2 Non Pro #6 NRHA

96 1200-2 O NRHA-2 Intermed. Open #10 NRHA

 

 

Quelle: westerndreams.at  

16.12.2017

>> Terminübersicht der nationalen Turniere 2018!

Folgen Sie den Link zur der Vorschau:...
(mehr lesen)
16.12.2017

>> Verstorben: ILL Be Smart, vollbruder von Smart Little Lena

ILL Be Smart, vollbruder von Smart Little Lena und vater von Smart Katy Rio dam of NRHA Breeders Futurity Champion sowie...
(mehr lesen)

ILL Be Smart, vollbruder von Smart Little Lena

und vater von Smart Katy Rio dam of NRHA Breeders Futurity Champion

sowie Playin Smarter, NRHA Bronze Trophy Champion

Der All Time Leading Reined Cowhorse-Vererber und Vollbruder zu Smart Little Lena, Ill Be Smart, lebt nicht mehr.
Der Hengst musste gestern eingeschläfert werden, teilten die Besitzer in den USA mit.

Seine Nachkommen erzielten nahezu 2 Million USD, in seiner aktieven Karriere wurde er NRCHA Snaffle Bit Futurity Non-Pro Reserve Champion sowie NRCHA Derby Non-Pro Reserve Champion mit einer Lebensgewinnsumme von 67.555 USD.
 Er ist Vater von Smart Katy Rio dam of NRHA Breeders Futurity Champion sowie von Playin Smarter, NRHA Bronze Trophy Champion 

1992 NCHA Futurity Open Finalist - Top 15
1993 Abilene Derby Open Finalist - 7th Place
1993 Augusta Futurity Open Finalist
1993 Bonanza Derby Open Finalist
1993 Chisholm Trail Derby Open Finalist
1994 Abilene Classic Open Finalist - 6th Place
1994 Chisholm Trail Classic Open Finalist
1995 Bonanza Classic Open Finalist
1995 Gold Coast Classic Reserve CHAMPION
1995 Chisholm Trail Classic Open Finalist - Top 10

All Time Leading Reined Cow Horse Sire,
siring offspring earning $1,950,000.


 

Quelle: westerninfo.de

15.12.2017
  • Kontakt

    Service-Hotline Sie möchten telefonisch bestellen oder haben Fragen zu Produkten oder zu Ihrer Bestellung? Rufen Sie an: +43 664 254 64 53 Hotline: Mo - Sa 09:00 - 18:00

    Shop Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 14:00 - 18:00

  • E-Mail
  • Facebook